Der Strassenverkehr in den 60er Jahren hat seine eigenen Regeln. Fussgängerstreifen werden grundsätzlich ignoriert und riskante Überholmanöver stehen an der Tagesordnung. Ein interessanter Einblick in eine etwas spezielle und längst vergangene Fahrkultur. [Ausschnitt «Freitagsmagazin» vom 5. Oktober 1962]

Comments

    • Tobi Tobi
      Tobi Tobi

      *unglaub lich diese Raser😠😂!*

      about 1 month ago
    • Frühlings Epoche
      Frühlings Epoche

      Der süffisante kommentar ist ja seltsam...witzig!

      about 1 month ago
    • Jean-Christophe Bollet
      Jean-Christophe Bollet

      Gut in dem Schweiz, auf dem Zebra anhalten, ist nicht pflichte

      about 2 months ago
    • caribbean car channel
      caribbean car channel

      Grade die schweizer...die schleichen doch sonst nur...und der saurer bei 4:36 hält extra und die bleiben stehen. Und...tolle Autos...sogar Borgward waren dabei.

      about 4 months ago
    • N26FE
      N26FE

      Schön...nett anzusehen..

      about 5 months ago
    • Helmut Althaus
      Helmut Althaus

      Damals hatten die Autos noch Charakter!

      about 6 months ago
    • Drachen König
      Drachen König

      So viel Sarkasmus....

      about 6 months ago
    • bluerisk
      bluerisk

      Bei den Schleichern ist das Notwehr. Ich musste mal wegen so nem Schleicher bis auf null runter Bremsen, damit so ein armes Opfer noch überholen konnte - der wäre mir sonst frontal rein. Ein LKW an einer 12%-Steigung....der arme Kerl. Normalerweise habe ich nur eine kurze Lunte bei solchen Sachen, aber da galt mein ganzer Hass dem Drecks-LKW.




      Und wenn die scheiß LKW etc. pp. durch die Ortschaften fährt, dann weil man so hochintelligent war, die Bundesstraßen (zumindest in Dtl.) durch, und nicht um die Ortschaft zu bauen, und die meisten Ortsumgehungsprojekete dauern Jahrzehnte* und sind noch nicht mal ansatzweise zur Projektreife gelangt. Die Mittel sind sogar da, aber in so Ämter wie das Landesstraßenbauamt in Diez - für Rheinland-Pfalz zuständig - arbeiten halt nur Füchse...wie in Billund.


      *in den 70er und 80er haben sich die Inhaber der Geschäfte entlang der Hauptstraße gegen einen Umgehung ausgesprochen aus Angst dann vom Kundenverkehr abgetrennt zu sein - und in der BRD alles den Bedürfnissen der Wirtschaft angepasst wird, haben wir 20 bis 30 Jahre verloren, und der Verkehr ist heute so dicht, dass nur noch in Irrer tatsächlich noch versucht entlang der Hauptstraße zu parken, und die meisten Geschäfte sind schon pleite, oder kämpfen um die Existenz, da die Kunden heute die gute angebundenen Gewerbegebiete mit guter Parkmöglichkeit ansteuern. Die ganze Supermärkte und Discounter sind bei uns aus der Stadt in diesen Bereich umgezogen, der Rest hat entweder das Glück noch die Post bekommen zu haben, oder hat eben Pleite gemacht.


      Und unserer Stadt ist nur allzu typisch...selbst Mittelstädte wie Limburg an der Lahn haben bis heute keine Ortsumgehung, aber sind dafür eine Umweltzone...geht schneller, als in rund 30 Jahren mal so ein Ding zum Wohle aller zu bauen...ach ja - nicht ganz: es gibt nämlich auch Bürgerinitiativen: eine dafür, eine dagegen, und die Nachbargemeinde ist sowieso dagegen, und möchte selbst eine Umgehungsstraße haben.

      about 6 months ago
    • Balz Stadler
      Balz Stadler

      Bei Minute 4.50 sieht man einen Landrover Serie 2 !

      about 6 months ago
    • Willo S. Noack
      Willo S. Noack

      In der Eidgenossenschaft gibt es zwar nur kleine Strassen, die ständig verstopft sind, dafür aber gibt es den Schweizer Käse mit viel Löchli!

      about 6 months ago
    • Gökhan 57
      Gökhan 57

      VW BUS T1 ☺☺☺

      about 6 months ago
    • nlpnt
      nlpnt

      3:25 gives you an idea how small the original Ford Falcon really was, that it didn't seem at all out of place in a contemporary European context.

      about 6 months ago
    • Iba Hyuuga
      Iba Hyuuga

      Mal ehrlich wie können hier einige so arrogant sein und sich heute davon sprechen "wie schlimm die damals doch waren". Als wenn es heute anders aussehen würde! Nur alles ein wenig zügiger dank mehr PS !

      about 6 months ago
    • Mason 777
      Mason 777

      So schöne Autos😍
      Schöne ruhige Zeit! Wo ist sie nur geblieben.......

      about 6 months ago
    • ghettoblotto
      ghettoblotto

      Jaja kommt mir bekannt vor, was haben die damals bei uns hier in MV gegen die A20 demonstriert und als diese abgesackt ist und die Autos wieder durch die Dörfer mussten, da haben sie gemerkt, wie beschissen das ist. Der Verkehr hat hier halt deutlich zugenommen.

      about 6 months ago
    • Michael West
      Michael West

      I see bad drivers ain’t a new thing

      about 7 months ago
    • Aug24th
      Aug24th

      Ich habe noch die Zeiten erlebt in denen die Bahnschranken schon hochgingen während der letzte teil des Zuges noch am vorbeifahren war. DAS ist ein schönes Beispiel dafür wie übergeschnappt wir heute sind. :/

      about 7 months ago
    • Aug24th
      Aug24th

      :D Zum totlachen.

      about 7 months ago
    • Black duty2001
      Black duty2001

      Mann sind die Autos schön heute sehen die Autos nicht so schön aus

      about 7 months ago
    • BAIDUR
      BAIDUR

      Meine Güte! Die Überholvorgänge mit Durchschnitt 32 PS waren ja nicht wenig riskant! ☝️😁

      about 7 months ago
    • Eisknecht
      Eisknecht

      5:15 - wenn schon einer einen Hut auf hat, dann reichts mir schon. :-)

      about 7 months ago
    • Def
      Def

      Und jetzt ist Deutschland in alter Tradition eng verbunden mit der Schweiz.

      about 8 months ago
    • Marcus
      Marcus

      Keiner bleibt da stehen am Zebrastreifen ^^

      about 8 months ago
    • Robert Barnjak
      Robert Barnjak

      Autos damals keine Blinker

      about 8 months ago
    • micmul23
      micmul23

      Das waren unsere Väter und Großväter! Warum gibt es uns eigentlich?

      about 8 months ago
    • KappaKnolle
      KappaKnolle

      ist das bei 3:18 ein Holzvergaser? ein auto das über holzgas läuft?

      about 8 months ago
    • Santiago Rubio
      Santiago Rubio

      Deutschland ist ein tolles Land und die Deutschen sind großartige Bürger.

      about 8 months ago
    • Gennaro Scognamiglio
      Gennaro Scognamiglio In reply to Santiago Rubio

      Santiago Rubio juden können so gut schleimen!

      about 7 months ago
    • kampfmeersau
      kampfmeersau In reply to Santiago Rubio

      Santiago Rubio Das ist die Schweiz.

      about 8 months ago
    • Abc78mj
      Abc78mj

      Damals hatten die Bahnschranken auch noch diese Metallvorhänge als Unterfahrschutz. Finde ich sehr sinnvoll. Warum wurde das bloß abgeschafft ?

      about 8 months ago
    • Pearly Humbucker
      Pearly Humbucker In reply to Abc78mj

      Weils nichts nutzt. Fahrradfahrer fliegen übern Baum, wenn sie die Schranke nicht sehen, und Autos nehmen die Schranke einfach mit, Gehänge ja oder nein.
      Die Gehänge sind gegen Viecher gedacht, die unterm Baum durchgehen, und natürlich zweibeinige Hornochsen, die sich unter dem Baum durchducken könnten, um noch schnell über die Gleise zu springen.
      Heute macht man sich wegen solcher Idioten keine Gedanken mehr und auch keine zusätzlichen Kosten. Wenn einer unbedingt untern Zug kommen will, dann soll er halt......

      about 8 months ago
    • Patrick
      Patrick

      Such endless dangerous overtaking, bah.

      about 9 months ago
    • Matze Opatz
      Matze Opatz

      haha geil das geredeXD und wie schnell die fahren haha

      about 9 months ago