www.facebook.com/autobild
www.google.com/+AUTOBILD
www.twitter.com/autobildonline

Der X1 schaffte souverän die 100.000 Kilometer und überzeugte mit hoher Zuverlässigkeit. Also alles im grünen Bereich? Nicht ganz: Beim Bremsen auf nasser Straße hat der BMW ein Problem.

Comments

    • M E
      M E

      bei einem SUV den Luftwiderstand duch Unterbodenverkleidungen optimieren wollen. Das ist doch lächerlich.

      about 4 days ago
    • Matze Opatz
      Matze Opatz

      super test aber sagt mal warum würd die abgasrückführung nicht kontrolliert!!!!grade in unsserer zeit mit dem abgas grade das macht denn motor doch zu schaffen!!!agr ansaugbrücke verkockung der einspritzanlage hallo seit ihr bedeppert grad das wichtigste lasst ihr weg!!!! los noch mal auseinanderbauen huphup

      about 12 days ago
    • StreetKingAttax
      StreetKingAttax

      Rasen über Hügel und behaupten das es standhalten muss respekt Auto Bild 👌

      about 1 month ago
    • Rantanplan
      Rantanplan

      Wollten die Herren wegen dem harten Fahrwerk nicht die Gelenke kontrollieren???

      about 2 months ago
    • Schelmbock HD
      Schelmbock HD

      Minute 4:47 steht ne husqvarna nuda im hintergrund 🤤
      Und der dauertest ist natürlich wie immer super und schön anzusehen

      about 4 months ago
    • Messias der Heilige
      Messias der Heilige

      dauertest sollte 500 000 km sein......

      about 7 months ago
    • Messias der Heilige
      Messias der Heilige

      100 000 km ….Langstrekentest zu nennen ist ein Witz, unser Terracan rollt dem Ding definitiv im Gelände davon und das mit 300 000km......

      about 7 months ago
    • Sven Friess
      Sven Friess

      Lachhaft..einen BMW nach 100.000 km zu zerlegen. Mein BMW Diesel hat jetzt auch fast 100.000 gelaufen. Er läuft super . Aber so sollte es auch sein . Zerlegt einen BMW mit 200.000 km , das macht Sinn .

      Bild eben ...

      about 8 months ago
    • Advocatus Diaboli
      Advocatus Diaboli

      Für 50k kriegt man ein Toyota Tacoma V8 Double Cab Pick Up Truck.

      Dann holt man sich natürlich einen BMW X1 der nichts kann.

      about 9 months ago
    • CYBER CULTURE
      CYBER CULTURE

      Das lustige ist alle immer so ahh VW tolle Autos super Langhaltigkeit aber schaut man sich die Rankings an sind gefühlt alle im Test unter den TOP 20 entweder BMWs oder Japaner sind

      about 1 year ago
    • Muhammed Kartal
      Muhammed Kartal

      Ich habe bei meinem ford die billigsten bremsen eingebaut die es online zum bestellen gab jetzt bin ich schon über 110000 km gefahren 😂😂

      about 1 year ago
    • bluerisk
      bluerisk

      Ich bin kein Experte, aber für ein Premium-Wagen macht der Unterboden einen sehr schlechten Eindruck: billiges Plastik.

      about 1 year ago
    • Freebird fly to Sky
      Freebird fly to Sky

      Wer rappelt so spät durch Nacht und Wind?
      Es ist ein BMW - hier ein seit JAHRZEHNTEN! unveränderliches Kind.
      Bei meinem Kumpel, in Haltung, es war dann - TOT!

      about 1 year ago
    • RnB34 44
      RnB34 44

      Einfach nur Kraftstoff Verschwendung so ein Test

      about 1 year ago
    • Nikolas Piacentini
      Nikolas Piacentini

      Hahah nach 100000 km ? ich lach nicht tot

      about 1 year ago
    • D4rk34g7e
      D4rk34g7e

      welcher vollidiot kauft sich einen X1 für 52 tausend :D :D

      about 1 year ago
    • Lukas Koller
      Lukas Koller

      tolles Auto, eben ein BMW

      about 1 year ago
    • With Style
      With Style

      Die letzten guten bmw wurden in osterreich/Deutschland gebaut. Jetzt kommen diese ais Amerika und China... Würde ich mir keinen kaufen

      about 1 year ago
    • BrainOtocho
      BrainOtocho

      An alle "100.000km sind kein Dauertest und das alles macht keinen Sinn"-Leute hier: Nach 100.000km kann man sehr wohl eine Einschätzung abgeben. Erste Krankheiten zeigen sich oft schon recht früh (z.B. VW TSI Motoren - Zündspulen und Steuerkette machten oft schon nach 30.000 Probleme). Außerdem sieht man nach 2 Jahren und den 100.000km eine Richtung. Wie sehr sind einige Teile schon verschlissen, losgerappelt oder einfach defekt. Gab es Auffälligkeiten oder außerplanmäßige Reparaturen? Wie stark abgenutzt sieht der Innenraum aus? Wenn man da nach 100.000km schon deutliche Spuren sieht, dann kann man auch einschätzen, wie es wohl bei 150- oder 200.000km sein wird. Und für viele Ist diese Alters- und Laufleistungsgrenze interessant. Entweder weil sie ihre Autos in der Regel nur so weit fahren und dann verkaufen/zurückgeben (was werde ich wohl dafür bekommen bzw. werde ich durch Krankheiten schon früh Probleme bekommen?) oder weil sie ein Auto so gebraucht kaufen werden. Und da ist es schon interessant auf was man achten sollte und in welchem Zustand die Fahrzeuge so sind.

      about 1 year ago
    • Roman Ettlinger
      Roman Ettlinger

      was ist denn an 7 lietern diesel auf 100 km sparsam. da ist ja der X5 25d deutlich sparsamer

      about 1 year ago
    • Loony Toon
      Loony Toon

      Vorallem hat man nur die Bremsen getauscht nach 100.000km. Die 6 Ölwechsel hat man wohl vergessen.

      about 2 years ago
    • Heinz Högn
      Heinz Högn

      Ich liebe meine Bmw 525d E39 und Bmw X1 2.0d E84 hatte nie Probleme.
      E84 mit einem Tank 1150km.
      Super Auto.

      about 2 years ago
    • Matze Opatz
      Matze Opatz In reply to Heinz Högn

      hay fahre 330d 3l 258ps und ich verbrauche das gleiche komme auch immer 900-1150 wer hätte das gedacht sogar mit kombi und dachbox

      about 12 days ago
    • mieczyslaw grudzien
      mieczyslaw grudzien

      Für deutschea Auto zeit ist vorbei das beste Auto bauen japanische und Koran 👍👍👍👍💖

      about 2 years ago
    • blackmaxOaC
      blackmaxOaC In reply to mieczyslaw grudzien

      Aha ein Buch baut das beste Auto 😂

      about 3 months ago
    • Elena Winkler
      Elena Winkler In reply to mieczyslaw grudzien

      Koran? Ist das ein neuer Autobauer aus Saudi-Arabien?)

      about 5 months ago
    • LoneSoldier1313
      LoneSoldier1313

      0:22 gut gemacht aufgesetzt xD

      about 2 years ago
    • Christian Lan.
      Christian Lan.

      diese scheiß Zwangs Werbung !!!

      about 2 years ago
    • MehlHouse
      MehlHouse

      Klar 100.000 Kilometer sind nicht viel aber es gibt andere europäische Hersteller die die machen mehr Probleme in der Zeit

      Ich find es schön zu sehen welche Schäden und kosten bei 100000 km aufkommen wenn überhaupt welche vorhanden sind

      Ich würd mich freuen wenn mal n f20 120i Bzw 118i mit der 1,6er Maschine getestet und zerlegt wird ;)

      about 2 years ago
    • Daddl D
      Daddl D

      BWM schafft es mit seinen SUV Modellen immer wieder Autos zu bauen, die weder Hü noch Hot sind. Nicht wirklich geländewagen, nicht wriklich sportlich. Ich verstehe diese "Lifestyle" Karren einfach nicht und schon gar nicht für 50.000 Euro.

      about 2 years ago
    • Koko Henker
      Koko Henker

      Also mein BMW 5er e34 geht jetzt auf seine 500.000tkm zu. läuft erste Sahne.
      Gut Kupplung war im November 2016 so weit (es war die erste). jetzt 2017 der Kurbelwellensensor. So Langsam kommen die Tonnenlager an der HA. Zu erwähnen wäre noch das da sehr oft ein Anhänger mit ca 1,5 Tonnen hinter Hängt. So viel zum Dauertest. Aber dennoch würde ich mich als Tester bei einem Elektrofahrzeug zur Verfügung stellen.

      about 2 years ago
    • POLIZEI™
      POLIZEI™

      *Ihr seid wohl alle hohl an der Birne, mein Auto hat 375000 km drauf und fährt sich wie als ob er nur 100tkm drauf hätte..(320d Baujahr 2006 150PS)*

      about 2 years ago
    • Jewgeni Novikov
      Jewgeni Novikov In reply to POLIZEI™

      Du hast einen e90/e91 318d (150 PS). Ich habe meinem e91 320d (163 PS) mit 260.000 km. Fährt :)

      about 1 year ago
    • With Style
      With Style In reply to POLIZEI™

      POLIZEI™ mein onkel hat einen e46 320d miy 412tsd km und läuft noch sehr gut.

      about 1 year ago
    • Philmexomix
      Philmexomix

      Was ma hr ihr nach der Zerlegung mit den autos?

      about 2 years ago