Trailer zur gleichnamigen DVD von www.tackerfilm.de. Höhepunkte und Kuriosa aus der Autofahrer Sendung "Das Rasthaus" vom SWR aus den 70er Jahren: Autotests, Sicherheitstipps und jede Menge Autozubehör...
DVD im Webshop: tackerfilm.de/film/mit-vollgas-in-die-70er-raser-rasthaus-reiselust/

Comments

    • Rudi Schulz
      Rudi Schulz

      Das Schubkissen ist der Hammer. Wenn man hinterm Kamener Kreuz auf der A2 Richtung Hannover

      damit einen Liegenbleiber richtig anbufft rollt der bis zur Raststätte Rhynern ;-) !

      about 3 months ago
    • Tip Top
      Tip Top

      Auf Muttis Sofa schlafe ich immer ein.

      about 4 months ago
    • Max R.
      Max R.

      Danke. Der Tank einführungskurs ist sehr informativ

      about 8 months ago
    • Pitje Puck
      Pitje Puck

      Damals musste man noch DENKEN!!!!!!-----Das kann seit 2000 ehe keiner mehr

      about 11 months ago
    • Manfred Oldewurtel
      Manfred Oldewurtel

      pneumatische plastologie, herrlich

      about 1 year ago
    • Ion Paciu
      Ion Paciu

      ganz ganz schäbige Pornomusik

      about 1 year ago
    • solunasunrise
      solunasunrise

      ih selba tanken , tropft doch nur auf meine slippa ^^

      about 1 year ago
    • Najponk Jazz
      Najponk Jazz

      This is so COOL 👍👍👍👍

      about 1 year ago
    • Das Karli
      Das Karli

      Scheisse da bekomm ich Alpträume wenn ich sowas seh😂

      about 1 year ago
    • Hans Wurst
      Hans Wurst

      boah die SCHUBHILFE ist ja geil :-D das waren noch autos damals .... und der spritpreis ...ein traum !

      about 1 year ago
    • Tobias Wittenmeier
      Tobias Wittenmeier

      Als Autos noch Charakter hatten udn man noch in Urlaub fahren konnte. Heut staut man sich bloß noch von einer Dauerbaustelle zur nächsten...

      about 1 year ago
    • Leo Lindemann
      Leo Lindemann

      Wo kann ich so ein Schubkissen erwerben? :-D

      about 2 years ago
    • TheRittmaster
      TheRittmaster

      62 pfennig der liter ??? ABZOCKER !!!!

      about 2 years ago
    • Markus R
      Markus R In reply to TheRittmaster

      Haha, von Euch Klugwissern, wollte das wohl keiner hören. Armselig, sowas!!

      about 1 year ago
    • Markus R
      Markus R In reply to TheRittmaster

      War auch nicht billig - vollkommener Trugschluss. Benzin ist im Verhältnis zum Gehalt heute günstiger, Steuern, Versicherungen übrigens auch. Wer's nicht glaubt, kann ja mal Löhne der 70er googlen.

      about 1 year ago
    • Markus R
      Markus R In reply to TheRittmaster

      1972 verdiente man ca. 500.- brutto - das relativiert ein bisschen.

      about 1 year ago
    • Jebem sta nije pravo ma jebe mi se
      Jebem sta nije pravo ma jebe mi se In reply to TheRittmaster

      TheRittmaster genau....heute kostet es nur 3 DM...... gut gerechnet! Und verdienen tut man wie in den 80ern

      about 1 year ago
    • Vespa Baviera
      Vespa Baviera In reply to TheRittmaster

      inflation! klingt viel billiger als es war

      about 1 year ago
    • thomas creutzburg
      thomas creutzburg

      "Ordnung muss sein!", auch damals schon im Autofaschistenland! Die Karre muss weg!!

      about 2 years ago
    • Jakob Heinzelmann
      Jakob Heinzelmann

      Handtuchservice 😂

      about 2 years ago
    • Willy Brummwald
      Willy Brummwald

      nur die Oberklasse hat Kopfstützen...herrje !

      about 2 years ago
    • solunasunrise
      solunasunrise In reply to Willy Brummwald

      jup, bei meim alten E30 wars für die rückbank noch immer ein aufpreis zubehör glaub ich .... bj.87

      about 1 year ago
    • UNITED TURK STATES
      UNITED TURK STATES

      2 phasen tanken😂😂😂

      about 3 years ago
    • Andy F
      Andy F

      alles wunderschöne Autos mit Charakter und vor allem reparaturfreundlich und bezahlbar

      about 3 years ago
    • Born To Climb
      Born To Climb In reply to Andy F

      @Markus R kommt aufs Auto drauf an,sehr viele werden schön nach 10 Jahren weg gegeben.

      about 10 months ago
    • Markus R
      Markus R In reply to Andy F

      Wir haben jährlich fast 4.000 Vekehrstote. Die sterben alle in welchen Autos??? Genau, Käfer, Ente, Golf 1, Ford 26m oder was?

      about 1 year ago
    • Markus R
      Markus R In reply to Andy F

      Nein, muss ich auch nicht. Der Ford ist zwischen 1975 und 2001 in einer Hand gewesen und ganzjährig gefahren worden. Er ist in 47 Jahren einmalig durchrepariert worden. Das Thema ist nicht, das sie nie kaputt gingen, sondern DAS MAN SIE REPARIEREN K O N N T E !!!

      about 1 year ago
    • Fabian Huber
      Fabian Huber In reply to Andy F

      Markus R Naja damit ist man halt selbst bei einem harmloseren Unfall schnell mal tot. Alte Autos sind zwar stabil, aber alles andere als sicher.

      about 1 year ago
    • Markus R
      Markus R In reply to Andy F

      @ alex0711a
      Haha, leider hast Du nicht verstanden, was gemeint war: diese KONNTE MAN REPARIEREN!! Deswegen fahren sie heute noch. Heutige Autos werden nach 15-20 Jahren (wenn überhaupt) weg geworfen, weil eine Reparatur viel zu teuer und aufwändig ist. Ich selber fahre einen P-7 26m aus 1971 - der fährt noch immer, hat eine elektronische Zündung nachgerüstet, da muss nichts "immer eingestellt werden".

      about 1 year ago
    • TheTecxus
      TheTecxus

      Danke fürs Hochladen

      about 4 years ago
    • 49Sunseeker
      49Sunseeker

      ...klasse Film, Danke fürs Hochladen !!

      about 4 years ago
    • bobl78
      bobl78

      also Tankwart hin oder her, waren die Leute in den 70ern zu dumm eine Zapfsäule zu bedienen ?

      about 4 years ago
    • Markus R
      Markus R In reply to bobl78

      Hätten wir nicht Top Manager und Konzerne, die sich Millionen Gewinne reinziehen, könnte man leicht diese Mindestlöhne bezahlen. Anderen Ländern geht es besser, weil sie weniger Aktien Gesellschaften haben. Was verdienen denn Zetsche und co.?

      about 1 year ago
    • solunasunrise
      solunasunrise In reply to bobl78

      nein man ... das war einfach bis dato standart ... heute könnte man genau so sagen: sind die leute zu dämlich für die kasse ohne kassierer !? ...im baumarkt oder manchen supermärkten wo de selber scannen und das geld da einwerfen musst

      about 1 year ago
    • NicoYoshimitsu
      NicoYoshimitsu In reply to bobl78

      Haha in der Provinz ja aber sieht schon lustig aus die 3 Spritsorten.
      Keine gepanschte und gestreckte Plörre dabei, nur das gute Ulti oder V-Power halt.
      Was du meinst sind wohl die Kaicars.
      Die sind halt aus Platztechninschen Gründen entstanden.
      Japan besteht zum großen Teil aus Megametropolen auf kleinsten Raum.
      Zum Beispiel ist Berlin sehr viel größer als Tokyo aber Tokyo har viel mehr Einwohner und daher sind diese kleinen Autos mit großem Innenraum sehr beliebt.

      about 1 year ago
    • didi gul
      didi gul In reply to bobl78

      Diese oberhässlichen Mini Kastenwagen die man in Japan sieht

      about 1 year ago
    • didi gul
      didi gul In reply to bobl78

      die erste tanke die mir street view liefert ist übrigens auch eine esso express ohne personal mit automat, soviel zum traumjob https://www.google.de/maps/@38.3861475,140.8766302,3a,52.1y,283.61h,84.95t/data=!3m6!1e1!3m4!1sjD6K8muT9axN4I2gSdWE-A!2e0!7i13312!8i6656

      about 1 year ago
    • Milligramms
      Milligramms

      Hervorragend xD

      about 5 years ago
    • AN LU
      AN LU

      Erster:-) Danke für´s Einstellen.

      about 6 years ago