Fahrzeugassistenzsysteme können eine effektive Unterstützung beim Fahren sein und dienen insbesondere der Vermeidung von Gefahren.
Kann so etwas mit überschaubarem Aufwand und zu einem moderaten Preis im Wohnmobil nachgerüstet werden?
In Kooperation mit Jörg Lipinski und seiner Firma Cellnet zeigen wir hier die Vorteile, Einbau und einen kleinen Praxistest

Comments

    • Florian Stehmeier
      Florian Stehmeier

      Moin,
      kann das System auch bei einer Plisseeverdunklung montiert werden oder passt das nicht?

      about 1 year ago
    • GI WomoNews
      GI WomoNews In reply to Florian Stehmeier

      Florian Stehmeier das kann ich leider nicht beantworten. Bitte direkt beim Anbieter klären

      about 1 year ago
    • House of Qigong Klaus Braxmeier
      House of Qigong Klaus Braxmeier

      Hallo, ich habe auch intresse an einem einbau.
      Wie sieht die Erfahrung nach fast einem Jahr aus, würde man es wieder kaufen ? Bringt mir das Teil in einem Stau etwas bei Stop and Go ? ( Auffahrwarnung) Wie sieht es aus mit der Schildererkennung im Ausland? und noch eine letzte Frage kan man auf Meilen umstellen wenn man in England ist?

      about 1 year ago
    • GI WomoNews
      GI WomoNews In reply to House of Qigong Klaus Braxmeier

      House of Qigong Klaus Braxmeier ich finde es nach wie vor prima. Die Abstandswarnungen unterstützen schon sehr und die Seitenlinie Erkennung kann fatale Situationen bei langen Fahrten rechtzeitig vermeiden helfen

      about 1 year ago
    • Guido
      Guido

      Hallo. Wie sieht es denn im dunklen aus. Funktioniert das System da auch einwandfrei?

      about 1 year ago
    • GI WomoNews
      GI WomoNews In reply to Guido

      Guido Arntzen funktioniert prima

      about 1 year ago
    • Jochen Schiffer
      Jochen Schiffer

      Habe mir in mein Kasten-WoMo (Renault Trafic) letzten Monat von CellNet aus Viersen das Mobileye mit Vibrationsmodul zu Hause in Köln einbauen lassen. Trotz der von mir (leider) etaws verbastelten Technik hat der Monteur es bravorös geschafft, mir diesen "Lebensretter" problemlos einzubauen. Ich bin total begeistert von der Funktion und dem professionellen Mitarbeiter!!!! Ich möchte das Mobileye nicht mehr missen, genauso wie meine Klimaanlage. Ok, hat Geld gekostet ... aber ich kann es als schon etwas älterer Vielfahrer nur allen ans Herzen legen!!! Danke für das tolle Ding!!!!

      about 2 years ago
    • Silvia und Volkmar M
      Silvia und Volkmar M

      Dafür über 1000€ bezahlen? Never. Zumal dieses kleine Teil zu sehr ablenkt und nervt.

      about 2 years ago
    • Jochen Schiffer
      Jochen Schiffer In reply to Silvia und Volkmar M

      Mit An-und Abfahrt, Einbau und Gewährleistung ist das bestimmt nicht zu teuer!!!!

      about 2 years ago
    • GI WomoNews
      GI WomoNews In reply to Silvia und Volkmar M

      silvia muelleganz das ist sicher Geschmackssache. Die Vorteile sind aber gravierend. Man sollte nur beispielsweise mal an mögliche Folgen eines Sekundenschlafs auf der Autobahn...

      about 2 years ago
    • Alfred M.
      Alfred M.

      Diese Mal mit einer sehr miesen Tonqualität!!!  Schlüsselklimpern und Papierrascheln.

      about 2 years ago
    • GI WomoNews
      GI WomoNews In reply to Alfred M.

      Alfred M. Leider gab es unverhofft technische Probleme. Beim nächsten Mal wird es wieder besser...

      about 2 years ago
    • Eine sehr Schöne , und lehrreiche Reportage, Danke

      about 2 years ago