Wenn im Tierpark mal für Ordnung gesorgt werden muss, dann kommt der Ford Ranger genau richtig. Er verkörpert den ur-amerikanischen Pickup-Truck wie kaum ein anderer und imponiert mit 5,40 Meter Länge. Natürlich darf Allradantrieb nicht fehlen. Doch bei der Leistung gilt Zurückhaltung: 200 PS entstammen einem 5-Zylinder-Turbodiesel. Ob die Pferdestärken ausreichen, um den Ford in Schwung zu bringen, testet Alexander Bloch. Test: Ford Ranger
-----------------------------------------------------------------------
Im TV: auto motor und sport channel
Zu empfangen über folgende Pay TV-Plattformen:

Unitymedia (NRW, Hessen, Baden-Württemberg)
M7 (D, A, CH, L)
Cablecom (Schweiz)
Swisscable-Verband (Schweiz)
UPC Austria (Österreich)
Deutsche Telekom (deutschlandweit)
Zattoo (Schweiz)
A1 Telekom (Österreich)

Neuheiten, Tests, Fahrberichte und alles rund ums Auto findet ihr auch hier:
Website: www.auto-motor-und-sport.de/
Facebook: www.facebook.com/automotorundsport/
Twitter: twitter.com/amsonline

Comments

    • Marc Vencer
      Marc Vencer

      Junge 4H nicht schneller als 100 fahren und nicht auf trockenen Asphalt! Brennst das gute transfer case ab! Steht in jedem Handbuch sogar

      about 1 month ago
    • J. T.
      J. T.

      Wieder mal ein sehr mäßiges Video der Redaktion …………😏👎🏻

      about 1 month ago
    • Dani Mirlach
      Dani Mirlach

      Oh man wie hier in den Kommentaren die Autoprofis ihren verbalen Dünnpfiff teilen.
      Den Ranger hat es in dem USA durchaus gegeben, nur von 2011 bis 2017 wurde auf den grösseren F150 verwiesen und war zu der Zeit nicht im Angebot.
      Mittlerweile ist er dort auch wieder ganz normal im Angebot ( war dort drei Monate und bin ihn mit Benzinmotor gefahren).

      about 2 months ago
    • Noah Netta
      Noah Netta

      Das ding Rostet wie sau und der Diesel wenns ein wenig Kalt ist nicht anspringen will sagt keiner. Mit dem Starten und dem Rost hat meine Nachbarin auch und die Problem findet man häufig im Foren! Davon mal abgesehen das wenn man den neu kauft der Verkäufer direkt empfiehlt ein Unterboden Schutz auf zu bringen ist nicht alles. Sondern die Sitze rosten von innen das geht gar nicht sry Ford Deutschland das ding ist Müll auch nicht für den Billigenpreis würde ich das Teil nicht kaufen. Und ein Ami Pick Up ist das schon garnicht ! Sry Auto Motor Sport aber seit ihr echt so arm dran das ihr für Geld alles macht?

      about 2 months ago
    • Mike Baer
      Mike Baer

      Der RAPTOR ist der Chuck Norris unter den Pickups!

      about 3 months ago
    • 4X4 Logistik
      4X4 Logistik

      Als erstes Unternehmen für den Güterkraftverkehr mit Allradfahrzeugen, muss ich sagen, dass ich bisher mit meinem Ranger zufrieden bin. Trotz seines Alters von 11 Jahren. Neben dem gibt es noch den Transit 4X4. Fazit: Jederzeit den Ford Ranger für schwieriges Gelände wieder. Ford Transit; naja. Da gibt´s doch bessere Fahrzeuge von MAN und Mercedes Benz. VW und IVECO muss ich ganz klar abraten. Die Erfahrungen waren in allem ziemlich ernüchtern um nicht zu sagen absolute Sch...e.

      about 3 months ago
    • M L
      M L

      Wie wäre es denn mal das Auto artgerecht, also offroad oder mit last zu bewegen? Da kackt der Amarok dank seiner Überhänge komplett ab. Den Amarok kann man im Gelände kaum bewegen ohne die Anhängerkupplung aufzusetzen. Und Fahrdynamik - das ist halt ein Offroad Fahrzeug und Lastenesel und keine E-Klasse oder 5er BMW. Und Dickschiff - was soll denn das - das ist in den USA das kleinste was man als Pickup bekommen kann. Fahrt mal eine F150 oder gar F350 Havy Load bzw. Doge RAM 1500 bzw 3500 - das sind Dickschiffe!

      Der F150 ist was seinen Einsatzzweck angeht ein richtig gutes Auto, und dem Amarok (dem man anmerkt das Volkswagen keine Erfahrung bei Pickups hat) weit überlegen. Und die Mercedes X-Klasse, nun wer viel Geld für einen Nissan Navara ausgeben will kann das ja machen. Übrigens im Gelände will man keinen großen Diesel, da der viel zu schwer ist und die Lastverteilung runiniert - daher hat der 2019er Ranger auch nur noch einen 2,3l Diesel der zudem effizienter arbeitet.

      Ganz ehrlich Jungs fahrt mal in einen Offroad Park um die grenzen der Karren auszutesten, und an die Amarok Fans - viel Spaß auf der Wippe denn bei der schlagt Ihr euch die Anhängerkupplung schlichtweg einfach ab. Klar ist ein Offroadpark eine nicht typische Nutzung, aber es zeigt wunderbar wo die grenzen der Karren liegen. Und die liegen beim Ford Ranger, Jeep Wrangler und Co. um einiges höher als das was deutsche Autohersteller hinbekommen. Das einzig echte Offroadfähige deutsche Auto ist die G-Klasse, mit dem entsprechendem 6Digit Preisschild.

      Gruß

      about 4 months ago
    • Daniel Walch
      Daniel Walch

      10 mal besser zum arbeiten u. Ziehen wie der Amarok !!!!!

      about 4 months ago
    • Danny R.
      Danny R. In reply to Daniel Walch

      als.

      about 3 months ago
    • MICHAEL HEIM
      MICHAEL HEIM

      NICHT ÜBEL , VOR DREI WOCHEN WAR ICH IN POTSDAMM - DEUTSCHLAND
      BIN DEN FORD RANGER GEFAHREN , UND DANN DEN FORD F 250 RAPTOR .
      DER LÄST KEINE WÜNSCHE OFEN , DIE 10 GANG AUTOMATIK IST UNGLAUBLICH .
      ICH HÄT IHN MITNEHMEN KÖNNEN , UM 89.000 EURO .
      DAS LEUTE , IST EIN LAST ESEL . LG

      about 4 months ago
    • Hans Dampf
      Hans Dampf

      Nimm euch mal ein Beispiel an Bauform 24!

      about 4 months ago
    • Hans Dampf
      Hans Dampf

      Was ist aus euch bloß geworden!? So ein schwachsinniger Bericht! Total Realitätsfremd! Wenn ihr kein Bock mehr hab dann lasst es bleiben

      about 4 months ago
    • Jeremy Schmidt
      Jeremy Schmidt

      Wieso hatten die Hinterräder Schlupf bzw. einfach weniger Traktion als die Vorderräder, obwohl es ein Allrad ist?

      about 5 months ago
    • Dennis
      Dennis

      Chuck Norris unter den Pickups? Das sind wohl eher der Toyota Hilux und der Toyta Landcruiser HZJ79

      about 5 months ago
    • Dani Mirlach
      Dani Mirlach In reply to Dennis

      Neee eher der F650

      about 2 months ago
    • megs vasanth
      megs vasanth

      An diesem Test kann man den Niedergang der ehemals besten deutschen Auto Fachzeitschrift AMS gut erkennen.

      about 5 months ago
    • Pedro69
      Pedro69

      Mein Ranger 2.2 wurde in Australien gebaut. :) Allrad testen auf Asphalt? nicht gesund für das System.

      about 5 months ago
    • noel retsoh
      noel retsoh

      warum machen die den wahnblinker unter das Navi (unpraktisch)

      about 6 months ago
    • CengizhanMilfhuntürk
      CengizhanMilfhuntürk

      Der verbrauch ist aber so lala. Unser Mercedes ML mit 3.2l V6 verbraucht weniger...

      about 6 months ago
    • Eddy Van der Ford
      Eddy Van der Ford

      Das din is kein Amy sondern ein Japaner...n Mazda um genau zu sein!

      about 6 months ago
    • De Gü
      De Gü

      Also der Amarok ist innen komplett aus Hartpaste. Hut ab F O R D

      about 6 months ago
    • Tobias  Buren
      Tobias Buren

      Ich empfehle AMS mal Tests von "The fast lane truck" zu schauen und was draus zu lernen!

      about 6 months ago
    • Jo Po
      Jo Po

      Das ! ist ein Test für Robustheit:
      https://youtu.be/uYC3XcY301A

      about 7 months ago
    • S Geht dich nix an
      S Geht dich nix an

      Also ich höre nur negatives über die Kiste 😂 und Ford stellt sich quer und probiert sich bei jedem Scheiss um Garantie zu drücken , und Besitzer die hoffen das ihr Auto 150000 kilomter schafft

      about 7 months ago
    • megs vasanth
      megs vasanth

      "Chuck Norris unter den Pickups"- Was für eine peinliche Überschrift. Das ist ein Transporter für Handwerker.
      Toyota ist natürlich tausendmal besser auch im Wiederverkauf!

      about 7 months ago
    • Lukas Baumann
      Lukas Baumann

      Der Ranger ist der mit Abstand beste Pickup

      about 8 months ago
    • Michael
      Michael In reply to Lukas Baumann

      @Dennis der toyota hilux ist leider zu teuer geworden. Gut sind beide.

      about 4 months ago
    • Dennis
      Dennis In reply to Lukas Baumann

      fixed for you: Der Toyota Hilux ist der beste Pickup.

      about 5 months ago
    • Peter Schäbeb
      Peter Schäbeb

      Klar das der Amarok teurer ist. Er ist halt in allen belangen besser. Hochwertiger verarbeitet, wesentlich besser im Gelände, größerer ladebereich, schneller , dynamischer und sparsamer.

      about 8 months ago
    • Tobias  Buren
      Tobias Buren In reply to Peter Schäbeb

      Der VW ist vielleicht gleichwertig aber keinesfalls besser! Außerdem ist er gar nicht teurer wenn man sich in der Ausstattung etwas zurückhält und Zuschaltallrad und Schaltgetriebe nimmt.

      about 6 months ago
    • dentofit
      dentofit In reply to Peter Schäbeb

      also besser im gelände mit seinem elektrisch geregeltem allrad ist der vw was für anfänger. wer weis was er tut ist mit dem ford im gelände besser dran.

      about 8 months ago
    • JU L
      JU L

      Chuck Norris???? Wer ist sie?

      about 1 year ago
    • JU L
      JU L

      Naja der Amarok mit 24 PS Mehrleistung benötigt für den Slalom 58,1 Sekunden. Ebenfalls von Alexander Bloch gefahren. Dann kann es mit der Fahrdynamik des Rangers wohl doch nicht so schlecht sein, oder?

      about 1 year ago
    • Tobias Rieper
      Tobias Rieper

      Ihr wisst schon, dass Chuck Norris meist in Dodge RAMs unterwegs war in Serien?

      about 1 year ago
    • Thomas Tomate
      Thomas Tomate

      Wenn man keine Ahnung vom "möchtegern" pickup hat............. Wie wäre es mal mit Geländefähigkeiten oder Böschungswinkel........ 0-100 km/h...... 😂
      Fahrt mal weiter eure tiefergelegten Organspende Autos!!!

      about 1 year ago
    • Martin Klein
      Martin Klein

      Definitiv kein amerikanischer Pickup, sondern von Ford Australien entwickelt, erst ab 2019 in den USA wieder zu haben, allerdings komplett überarbeitet und gilt dann dort als Mini-Pickup. Bullig ist er auch nicht, er ist schmaler als ein VW T5/6. Man kann auch von einem Pickup kein Fahrverhalten wie bei einem Mittelklasseauto erwarten, ist ja schließlich ein LKW mit Leiterrahmen und Starrachse und kein Manager oder Hausfrauen SUV!! Ihr seid ziemliche Anfänger Jungs!

      about 1 year ago